Zum Inhalt springen

Keine Corona-Einschränkungen mehr

Schweiz läuft

17.04.2021 Laufbericht von Hilde Fässler
Schweiz läuft

Am Samstag, 17. April machten sich sieben Mitglieder des Lauf-Treffs Buchs auf zum Rheindamm, um im Rahmen von "Schweiz läuft" 15 km zu absolvieren.

Am Start war es nur wenige Grade über null. Aber die Sonne wärmte die Läuferinnen und Läufer je länger, je besser.  Die Bise hielt sich vornehm zurück und entfaltete ihre volle Wirkung erst, als alle im Ziel waren. Dort, auf der Seveler Seite der Holzbrücke über den Rhein, hatte Nina eine Kaffee- und Gipfeli-Bar eingerichtet, was allseits sehr geschätzt wurde. Danke, Nina!
Mit den 105 km und den je 10 km, die Heidi und Polly zurückgelegt hatten, trug der Lauf-Treff mit total 125 km im Kantonswettbewerb dazu bei, dass St.Gallen zusammen mit Zürich diesen Wettkampf an der Spitze beenden konnte. 
Spitze waren auch die Leistungen der Lauf-Trefflerinnen und Lauf-Treffler. Ingrid, Nina und Claudia belegten geschlossen das Schweizer Podium über 15 km und Mario war als Dritter ebenfalls auf dem virtuellen Siegertreppchen. Heidi, Hilde und Beni belegten in ihren Alterskategorien den 1. Platz, Cornelia den 2. Ingrid hat übrigens auch alle Männer geschlagen. Wow!
Es war also ein erfolgreiches virtuelles Rennen, das allen Spass gemacht hat. Nun freuen wir uns darauf, dass wir uns auch mal wieder echt mit anderen Sportlerinnen und Sportlern messen können.

Resultate
15 km
Ingrid Göldi: Gesamt-1. und 1. W50 in 1:09:45
Nina Ritzberger: Gesamt-2.  und 1. W45 in 1:15:49
Claudia Braun: Gesamt-3. und 2. W45 in 1:18:33
Cornelia van Wier: 2. W50 in 1:22:54
Hildegard Fässler: 1. W70 in 1:34:10
Mario Morger: Gesamt-3. und 1. M50 in 1:18:25
Bernhard Vögeli: 1. M60 in 1:37:47
10 km
Heidi Thomé: 1. W55 in 58:11
Polly Hollenstein: 6. W40 in 1:18:50

‹ Zur Liste