Zum Inhalt springen

28 Jahre an der Lauf-Treff-Front

18.03.2014 Fotoalbum
28 Jahre an der Lauf-Treff-Front

An der Hauptversammlung des Lauf-Treffs Buchs gab es einige Änderungen im Vorstand, unter anderem trat Hanspeter Schlegel, Gründungsmitglied, Vizepräsident und Hauptleiter Run nach 28 Jahren ins zweite Glied. Als Gastreferentin widmete sich Sabine Blum der Ergonomie am Arbeitsplatz.

Mit dem einzigartigen fabriggli-Apéro stimmten sich 59 Lauf-Treff-Mitglieder zur diesjährigen Hauptversammlung im gleichnamigen Lokal ein. Im ersten Teil referierte Sabine Blum, dipl. Bewegungspädagogin/-analytikerin über Ergonomie am Arbeitsplatz. Mit viel Humor nahm sie die Anwesenden mit auf die Reise durch „die Maschine Mensch“ mit dem Ziel, für Entspannung im Körper zu sorgen. Sie gab Tipps, wie mit richtiger Haltung Fehlstellungen und -belastungen verhindert oder zumindest vermindert werden können.

Rückblick und Ausblick
Präsident Andreas Hofstetter führte im zweiten Teil speditiv durch die Versammlung. Er zeigte die Höhepunkte des vergangenen Jahres – unter anderem die eindrückliche zweitägige Vereinsreise nach Innsbruck und Kitzbühel. Die Jahresrechnung 2013, der leicht erhöhte Mitgliederbeitrag und das Budget 2014 wurden einstimmig angenommen. Die beiden Hauptleiter Hanspeter Schlegel und Brigitte Sprecher erinnerten nochmals an die sportlichen Highlights des letzten Jahres. Unter anderem durfte beim Gamperney-Berglauf der zweite Rang in der Team-Wertung gefeiert werden, und an der Pizol Challenge standen zwei Dreier-Teams im Einsatz, wobei der Sieg und der dritte Platz in Kat. 50+ resultierte. Beim Ausblick aufs laufende Jahr wurden wichtige Veranstaltungstermine bekannt gegeben und die diesjährige Vereinsreise ins Engadin wurde vorgestellt.

Rücktritt nach 28 Jahren
Ein wichtiges Thema war der Rücktritt von Hanspeter Schlegel nach 28 Jahren Führungsarbeit. Zuletzt als Vizepräsident und Hauptleiter Run amtierend, trat er nach 28 Jahren Frontarbeit zusammen mit seiner Gattin Johanna (Beisitzerin) zurück. Eine Präsentation mit eindrücklichen Bildern und Texten erinnerte an die immense Arbeit, an wiederholt erfolgreich durchgeführte Einführungskurse ins Laufen und Nordic Walking, an sportliche Höhepunkte und gesellschaftliche Ereignisse. Mit grossem Dank, viel Applaus und passenden Geschenken wurden die beiden verabschiedet. Weitere Rücktritte waren zu verzeichnen: Fredi Walt und Verena Eggenberger (beide Leiter Walk). Die Lücken im Vorstand konnten erfreulicherweise wieder gefüllt werden, die Anwesenden wählten einstimmig Alexander Heim als neuen Hauptleiter Run, Gabi Strässle-Bernegger als Beisitzerin und Verena Eggenberger als Vizepräsidentin. Für fünf Jahre Vorstands- bzw. Leiterarbeit durften Brigitte Sprecher (Hauptleiterin Walk), Bernhard Vögeli (Kassier/Aktuar) und Fredi Walt (Leiter Walk) ein Präsent entgegennehmen. Bereits im Laufe des letzten Jahres fanden sich weitere Mitglieder bereit, das Leiterinnenamt auszuführen: Simone Hofmann und Gabi Strässle-Bernegger (Run), Rita Flucher, Petra Apostolopulos und Claudia Braun (Walk).   

‹ Zur Liste